Kurz vor den Sommerferien fand am Montag, den 02.07.2018, am Immanuel-Kant-Gymnasium kein regulärer Unterricht statt. Stattdessen liefen rund 450 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 und ein Teil der Lehrkräfte des Immanuel-Kant-Gymnasiums in 700m-Runden um das Schulgebäude.

Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 11 zählten Runden, versorgten die Läuferinnen und Läufer mit Wasser und Snacks und boten ein Spiel- und Sportprogramm für diejenigen an, die ihren Lauf beendet hatten.

Organisiert wurde die Veranstaltung im Vorfeld von den Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 11, insbesondere durch Hannah-Luna Rückmann und Maybrit Wilkens sowie durch die Lehrkräfte Karen Schimmelpfennig-Damp und Jordi Munoz.

Der im letzten Jahr erstmalig stattgefundene Spendenlauf zugunsten des Vereins „pigs for kids“, der Aidswaisenkinder in Uganda unterstützt, wurde in diesem Jahr mit großem Engagement wiederholt. Bunt kostümiert oder auch in professioneller Läuferkleidung wurden insgesamt 6365,60 € erlaufen. Diese wurden als symbolischer Scheck den Vereinsvorsitzenden Ulrike und Peter Pirke übergeben.

Spendenlauf 2Spendenlauf 1Spendenlauf 3Spendenlauf 5Spendenlauf 4