Ab Montag, den 11.02., wird unsere Schule durch einen Schulsanitätsdienst bereichert. Zur Zeit sind fünf unserer Schüler*innen in der Sanitäterausbildung und werden unsere Schule als Schulsanitäter*innen unterstützen.

Zu den Aufgaben der Schulsanitäter*innen gehören:

- Erste Hilfe durch sachgerechte Versorgung erkrankter oder verletzter Schüler*innen und Lehrer*innen während des Unterrichtes und aller schulischen Veranstaltungen

- Aufzeichnung der Verletzungen im Verbandbuch

- Hilfe bei der Verwaltung, Wartung und Ergänzung des Erste Hilfe-Materials und Vorschläge für Neuanschaffungen

- ggf. die Präsentation des Schulsanitätsdienstes bei Veranstaltungen wie einem "Tag der offenen Tür" oder einer Projektwoche

- Unfallverhütung, durch Aufspüren und Beseitigen von Gefahrenquellen.

Die Schulsanitäts-AG findet wöchentlich statt und beinhaltet die Ausbildung zur/m Schulsanitäter*in. Bei Interesse künftig auch als Schulsanitäter*in an unserer Schule mitzuwirken, meldet euch bei Frau Engel/Reuter.

Wir freuen uns über viele, interessierte Schülerinnen und Schüler!

Unter folgendem Link befindet sich eine detaillierte Arbeitshilfe zum Schulsanitätsdienst: Arbeitshilfe Schulsanitätsdienst