Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Eltern,

 

in den letzten Jahren führten spannend ausgetragene Wortgefechte – zunächst in den Klassen und Kursen und dann im Schulwettbewerb – dazu, dass sich unsere Debattantinnen und Debattanten nach erfolgreicher Teilnahme im anschließenden Regionalwettbewerb auch für den Landeswettbewerb qualifizieren konnten. Im letzten Jahr schaffte es Yannick Teuke dort sogar bis in das Landesfinale.

Auch in diesem Jahr findet der Jugend debattiert-Wettbewerb – bereits zum vierten Mal – an unserer Schule statt.

Sie sind herzlich eingeladen, am Mittwoch, den 30.01., in den Hörsaal im Fachraumgebäude zum Schulwettbewerb zu kommen, in dem die Klassen- bzw. Kurssieger und -siegerinnen debattieren werden:

ca. 8.15 Uhr bis 10.05 Uhr: Wettbewerb in Altersgruppe I (Jahrgang 9) zu den Fragen:

Soll in der Europäischen Union die Zeitumstellung beendet werden?

Soll privates Silvester-Feuerwerk verboten werden?

ca. 10.10 Uhr bis 13.45 Uhr: Wettbewerb in Altersgruppe II (S1 und S4) zu den Fragen:

Soll in Deutschland ein generelles Tempolimit auf Autobahnen eingeführt werden?

Soll ein Schulfach „praktische Lebensführung“ eingeführt werden?

Soll privates Silvester-Feuerwerk verboten werden?

Soll am Immanuel-Kant-Gymnasium ein Veggie-Day in der Kantine eingeführt werden?

Eine Debatte dauert 24 Minuten. Anschließend berät eine Jury über die Punkte und gibt den Debattanten und Debattantinnen eine Rückmeldung. Am Ende des Wettbewerbs in einer Altersgruppe findet eine kleine Siegerehrung statt.

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an mich (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

 

Herzliche Grüße

Janina Bezler

(Schulkoordinatorin Jugend debattiert)

Jd Landesfinale 001