Ein Projekttag des Immanuel-Kant-Gymnasiums

Nach der Fensterwoche im Herbst fand am Dienstag, den 20.11., ein Projekttag für die gesamte Schule statt. Der so genannte Lukentag gehört zum Fenster- und Lukenmodell des Immanuel-Kant-Gymnasiums.

Die Schülerinnen und Schüler haben an diesem Tag die Möglichkeit, an außer- und innerschulischen Lernorten über den Unterricht hinaus an Themen zu arbeiten. So fuhren die 5. Klassen in den Wildpark Schwarze Berge, der 6. Jahrgang führte einen von der Fachschaft Kunst veranstalteten Museumstag durch, die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen vertieften ihre Fähigkeiten im Umgang mit Sachtexten, in Jahrgang 8 und 9 stand das Thema Berufsorientierung auf dem Programm, während der 10. Jahrgang im Rahmen des Geschichtsunterrichts in die KZ-Gedenkstätte Neuengamme fuhr, im 11. Jahrgang ein Projekttag im Rahmen des Wettbewerbs Jugend debattiert durchgeführt wurde und die Profilkurse der 12. Klassen das Museum der Arbeit besuchten bzw. einen Theaterprojekttag durchführten.

previous arrow
next arrow
ArrowArrow
Slider