Liebe Eltern, liebe Ehemalige, liebe Kollegen, liebe Schüler, liebe Interessierte,

wir laden sie gerne zur ersten Sitzung des Schulvereines im Schuljahr 2019/20 am 18.09.2019 ein.

In diesem Jahr wurde das Immanuel-Kant-Gymnasium zur Umweltschule 2019 ausgezeichnet. Die Auszeichnung erfolgte aufgrund des Engagement der Klima- und Energiewahlpflichtkurse von Frau Krugenberg. Schülerinnen und Schüler der Kurse der letzten 2 Jahre etablierten mithilfe von Frau Krugenberg das gemeinschaftliche Schulprojekt: "Dein Pfand Rettet Leben". Bei diesem Projekt sammelt das IKG Pfandflaschen, um Geld für die Versorgung mit sauberen Trinkwasser in Dritte Welt Ländern einzunehmen. Zusätzlich zu dieser Aktion hat Frau Krugenberg in Zusammenarbeit mit Frau Zachej in der Projektwoche 2018 im "Kreativworkshop" durch das Recyceln und Bepflanzen von alten Autoreifen mit bienenfreundlichen Pflanzen dazu beigetragen, dass die Schule diese Auszeichnung erhält. Die Bereitschaft Gutes für die Umwelt zu tun, hat sich inzwischen auf die gesamte Schulgemeinschaft ausgeweitet. So etablierte Herr Ahlden die Handysammelaktionen zum Schutz der Gorillas in Afrika. 

Vom 14.06. bis 07.08.2019 stellen zwei Kunstkurse des Immanuel-Kant-Gymnasiums im Rahmen der 27. Schüler-Kunst-Ausstellung zum Thema "Heimat" in der Hauptkirche St. Katharinen aus.